Um den Besuch und das Spielerlebnis zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte den "OK"-Button. Sollten Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie unsere Services möglicherweise nur eingeschränkt nutzen.

Zu den Datenschutz und Cookie Richtlinien OK
Loading winfest.com

RTP 1,00-2,00%
Min bet 1,00 €
Max bet 1,00 €
Freispiele
Popularity
4.5/5 (100 votes)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB" oder “Vereinbarung”) formen und verwalten die vertragliche Beziehung zwischen den Parteien, Home Gaming Entertainment Limited, ordnungsgemäß eingetragen und registriert nach den Gesetzen von Malta am 23. Dezember 2016 mit der Registriernummer C 78842, mit der registrierten Adresse at No.2, Geraldu Farrugia Street, Zebbug, Malta und lizensiert auf Malta um Spieldienstleistungen zu erbringen unter der Lizenz No. MGA/B2C/391/2017, ausgestellt am 01.08.2018 durch die Malta Gaming Authority, welche im Folgenden als “die Firma”; und Sie, als der Nutzer, werden im Folgenden als “Spieler" oder “Sie” bezeichnet.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Aktionen sowie die Datenschutzrichtlinien der Firma stellen eine vertraglich bindende Vereinbarung zwischen Spieler und der Firma dar.

Der Spieler erkennt hiermit an, dass er die exklusive Gültigkeit solcher Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen hat und mit diesen einverstanden ist.

Sollten die Inhalte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in anderen Sprachen als der englischen Version abweichen, und unter der Voraussetzung, dass alle Versionen die gleichen Prinzipien reflektieren, ist die englische Version immer über allen anderen gültig. Das gilt auch für die Regeln des Spiels, jegliche Texte auf der Webseite sowie Informationen über Bonusprogramme oder Bonuspläne.

Definitionen;

Winfest: Die Bezeichnung “Winfest” soll heißen und bezieht sich auf die Home Gaming Entertainment Limited sowie die Webseite www.winfest.com inklusive jeglicher Subdomains.

Spieler: Jede Person über achtzehn (18) Jahren, welche an den hier definierten Spielen teilnimmt..

Vereinbarung: Die Regeln und Verhaltensbedingungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Aktionen sowie die Datenschutzrichtlinien.

MGA:bezieht sich auf die Malta Gaming Authority (Spielbehörde Malta)

Spielen: Hat die selbe Bedeutung wie sie im Regelwerk für Online Glücksspiel von 2004 (Impressum 176) aufgeführt ist.

1. Anwendbarkeit

1.1 Diese Vereinbarung ersetzt alle vorherigen Regelungen und Unternehmungen zwischen der Firma und dem Spieler und repräsentiert die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien.

1.2 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Dienstleistungen sowie den Inhalt auf Winfest, gesendete oder hochgeladene Inhalte (z.B. Bilder, Dokumente) an Winfest durch Spieler über eMail, Chatnachricht und SMS. Sie gelten auch für die Auszahlung von Gewinnen sowie die Ansammlung von Treuepunkten.

1.3 Im Falle, dass Konditionen, Bedingungen und Vorschriften, welche in dieser Vereinbarung enthalten sind als ungültig, ungesetzlich oder nicht durchsetzbar zu jeglichem Ausmaß, durch jede kompetente Behörde sind, werden diese Konditionen, Bedingungen und Vorschriften vom Rest der Konditionen, Bedingungen und Vorschriften abgetrennt und die verbleibenden sind in vollem gesetzlichem Umfang gültig.

1.4 Winfest ist als Desktop- sowie Mobilversion verfügbar. Die mobile Version von Winfest kann durch ein Mobilgerät genutzt werden, während die Desktopversion von einem Desktopcomputer genutzt werden kann. Die mobile Version unterstützt nicht alle Spiele und Funktionen von Winfest im Gegensatz zur Desktopversion. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Nutzer von Winfest, egal ob durch einen Desktopcomputer, ein Mobilgerät und/oder jegliche andere Hardware und Software..

1.5 Der Spieler bestätigt, dass er/sie mindestens 18 Jahre alt ist und er/sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert. Diese Bestätigung und Akzeptierung erfolgt durch den Klick auf die “Registrierung” Schaltfläche sowie den Abschluss des Registrierungsprozesses auf Winfest.

2. Anwendbares Recht

2.1 Unbeeinflusst davon, wo der Spieler seinen Wohnsitz hat, werden alle Beziehungen zwischen Winfest und dem Spieler, die Gültigkeit und Beendigung dieser Beziehung sowie jegliche Auseinandersetzungen die daraus entstehe ausschließlich nach Maltesischem Gesetzt behandelt.

2.2 Spieler werden im Voraus über Veränderungen an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen informiert. Um sein Konto zu behalten muss der Spieler diese Veränderung akzeptieren.

2.3 Online Glücksspiel ist unter Umständen illegal in dem Land, in welchem der Spieler seinen Wohnsitz hat. In diesem Fall darf der Spieler die Dienstleistungen von Winfest nicht nutzen. Winfest übernimmt keine Verantwortung für Konsequenzen, welche durch die Verletzung geltenden Rechts, welches für den Spieler gilt, entstehen. Der Spieler muss selbst dafür sorgen, dass er/sie nach geltendem Recht handelt und den Status dieses Rechts von Zeit zu Zeit überprüft.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Um ein Spielerkonto anzulegen und an den Spielen, welche auf Winfest angeboten werden, teilzunehmen, muss der Spieler die Registrierung genau und mit allen benötigten Informationen abschließen. Währen der Registrierung benutzt jeder Spieler einen eigenen E-Mail-Adresse (im Folgenden “Spielername” genannt). Der Spielername wird genutzt um sich mittels eines Desktopcomputers und/oder Mobilgeräts auf der Webseite anzumelden. Es besteht kein Rechtsanspruch darauf sich zu registrieren und an den von Winfest angebotenen Spielen teilzunehmen.

3.2 Der Spieler muss die Details des Spielerkontos auf dem neuesten Stand halten und kann dies unter “Mein Konto” tun oder indem er/sie eine eMail an [email protected] schickt.

3.3 Der Spieler gewährleistet und vertritt zu jeder Zeit1:

  • Nicht in der Rechtsfähigkeit eingeschränkt zu sein
  • Kein Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika zu sein
  • Nicht im Auftrag einer weiteren Partei zu handeln
  • Nicht als zwanghafter Spieler klassifiziert zu seinr
  • Kein Geld aus kriminellen, illegalen und/oder nicht erlaubten Aktivitäten einzuzahlen
  • Kein Geld mittels Kreditkarten einzuzahlen, zu dessen Nutzung dieser Kreditkarte und des zugehörigen Bankkontos er/sie nicht berechtigt ist
  • Nicht an Spielen teilzunehmen und/oder Geld für entsprechende von Winfest bereitgestellte Spiele einzuzahlen, im Falle, dass diese laut der Gesetzgebung des Wohnsitzes des Spielers nicht erlaubt sind
  • Kein Geld auf das Konto einzuzahlen, außer um an Spielen, welche von Winfest angeboten werden, teilzunehmen, insbesondere aber nicht ausschließlich aus illegalen oder kriminellen Gründen (z.B. Geldwäsche)
  • Keine Konten oder Geld zu/von anderen Spielern zu verkaufen/übertragen

3.4 Der Spieler darf nur ein Konto besitzen. Falls Winfest feststellt, dass ein Spieler mehr als ein Konto besitzt, steht es Winfest zu dieses oder alle Konten jederzeit zu sperren.

3.5 Die Teilnahme an den Spielen, welche auf der Webseite angeboten werden, steht ausschließlich privaten Personen über 18 Jahren oder der Altersgrenze der entsprechenden Gesetzeslage, derer der Spieler unterliegt, zur Verfügung. Winfest behält sich das Recht vor einen Spieler nach Beweisen für eine Altersverifizierung zu fragen. Im Falle, dass entsprechende Beweise durch den Spieler nicht erbracht werden, behält sich Winfest das Recht vor jeden Zugang zu Dienstleistungen und Spielen zu verweigern.

3.6 Die angebotenen Spiele und Dienstleistungen der Webseite basieren auf der aktuellen Technologie. Winfest garantiert keine volle Funktionalität und Verfügbarkeit aller Spiele und Dienstleistungen. Es werden alle angemessenen Anstrengungen unternommen um Fehler zu identifizieren und korrigieren sobald diese auftreten.

3.7 Je nach Wohnsitz des Spielers kann die Teilnahme an Geldspielen oder Wettbewerben sowie die Annahme von Preisen unter eine andere Gesetzgebung fallen. Winfest unterstützt die Nutzung dieser Dienstleistungen und die Teilnahme an den auf der Webseite angebotenen Spielen nicht, sofern die Gesetzgebung des Landes, in welchem der Spieler seinen Wohnsitz hat, diese Dienstleistungen oder Spiele nicht erlaubt. Die Verantwortung für die Nutzung der Dienstleistungen auf der Webseite in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen liegt allein beim Spieler.

4. Fehlverhaltent

4.1 Jedes Fehlverhalten bei der Nutzung der Dienstleistungen von Winfest ist untersagt. Besonders aber nicht ausschließlich werden die folgenden Handlungen als Fehlverhalten gewertet:

  • Der Spieler stellt absichtlich ungenaue oder falsche Informationen bereit;
  • Der Spieler versucht das Ergebnis der Spiele mittels abgestimmter Handlungen oder auf jegliche andere Weise zu verfälschen;;
  • Der Spieler verursacht vorsätzlich Fehlfunktionen oder Defekte auf der Webseite oder beutet diese aus um den natürlichen Spielablauf zu behindern;
  • Der registrierte Spieler eröffnet ein weiteres Konto;
  • Der Spieler verstößt gegen andere Regeln, welche diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnommen werden können.

4.2 Der Spieler darf die Software der Webseite nicht dekompilieren oder versuchen diese zu dekompilieren oder Software entwickeln die die Client-Server-Kommunikations Software, welche auf der Webseite verwendet wird, stört.

4.3 Es ist strengstens untersagt jegliche Software zu nutzen die künstliche Intelligenz ermöglicht. Verbotene Software ist unter anderem jedes Programm, von dem die Firma glaubt, dass es Spielern ermöglicht zu betrügen oder dem Spieler einen unfairen Vorteil verschafft. Winfest geht unter Umständen dagegen vor und macht diese Software ausfindig um dann den Spieler von deren Nutzung abzuhalten, inklusive auslesen der aktuell laufenden Programme auf dem Computer des Spieler, wenn möglich, oder eine Profilaufnahme des Verhaltens des Spielers zum Zweck der Nachforschung. Falls Winfest erfolgreich die Nutzung solcher verbotenen Programme feststellt, behält sich Winfest das Recht vor das Konto des Spielers für mindestens sechs (6) Monate zu sperren; jegliches Guthaben auf dem Konto zu konfiszieren; und/oder den Spieler von der Nutzung der Winfest Dienstleistungen und aller dazugehörigen Webseiten auszuschließen.

4.4 Im Falle eines Fehlverhaltens durch den Spieler behält sich Winfest das Recht vor, den entsprechenden Spieler sofort von jeglicher Nutzung der Webseite auszuschließen und die Vereinbarung mit der Firma nichtig zu machen. Des weiteren ist die Firma berechtigt laufende Spiele zu unterbrechen und zu beenden, Spielerkonten mit oder ohne vorherigen Hinweis zu sperren, und bis zur Klärung der Situation, das Guthaben des Spielers auf dem Spielerkonto sowie jegliche illegal gewonnene Preise auf Kosten des Spielers einzubehalten.

5. Player protection

Winfest Schütz seine Spieler vor einer Glücksspielsucht. Als verantwortliche Spielmaßnahme, kann der Spieler sein Konto einschränken sowie das Konto sperren. Alle Einschränkungen können im Spielerkonto vorgenommen werden und sind treten sofort in Effekt, wenn die Anfrage übermittelt wird oder das vorherige Limit herabgesetzt wird. Jegliche Änderungen in Bezug auf die Herabsetzung der Limits oder Einschränkung treten nach einer 7-tägigen Abkühlphase in Kraft.

5.1 Verlustlimit
Der Spieler kann seine/ihre Verluste limitieren indem er/sie ein Limit pro Monat, Woche oder Tag setzt. Das vom Spieler gesetzte Limit tritt in Kraft bis der Spieler sich anderweitig entscheidet.

5.2 Einzahlungslimit
Der Spieler kann seine/ihre Kontoeinzahlungen auf ein Monatliches, Wöchentliches oder Tägliches Einzahlungslimit limitieren. Das vom Spieler gesetzte Limit tritt in Kraft bis der Spieler sich anderweitig entscheidet.

5.3 Selbstausschluss
Der Spieler kann sich selbst von der Teilnahme an jedwedem Spiel für eine definierten oder nicht definierten Zeitraum ausschließen.;

5.4 Kontoauflösung
Der Spieler kann selbstständig entscheiden ob und wann er sein Spielerkonto auflösen möchte.

6. Kontoregistrierung und Deregistrierung

6.1 Durch den erfolgreichen Abschluss des Online Registrierungsprozesses wird ein Spielerkonto eingerichtet. Das eingerichtete Spielerkonto kann genutzt werden um über die Desktop sowie Mobile Version auf Winfest zuzugreifen. Das Konto ist zur Verwaltung des Spielerguthabens, des Spielens, Rückerstattungen, Gewinnauszahlungen, Auszahlungen und eventuelle Dienstleistungsgebühren vorgesehen. Die Online Registrierung enthält die folgenden Informationen:

  • Benutzername
  • Vollständiger Name
  • Adresse
  • Stadt
  • Postleitzahl
  • Land
  • eMail Adresse
  • Geburtsdatum

6.2 Der Spielername (“Nutzername”, “Spitzname”) muss einzigartig und eindeutig identifizierbar sein. Die Nutzung beleidigender, unanständiger oder anderweitig kontroverser Namen ist verboten. Des weiteren ist es untersagt einen Spitznamen zu verwenden, welcher auf Internetlinks oder Kontonamen anspielt, solche die auf bestimmte Rechte des Spielers anspielen (insbesondere aber nicht ausschließlich, die Nutzung von Begriffen wie “Administrator”, “Admin” unter anderem). Winfest behält sich das Recht vor, Konten mit unangebrachten Namen zu sperren.

6.3 Winfest ist berechtigt Spieler von der weiteren Nutzung der Dienstleistungen auszuschließen und jegliche Gewinne einzubehalten, falls die bereitgestellten Informationen sich als unwahr herausstellen.

6.4 Der Spieler muss selbstständig sicherstellen, dass die Spielerinformationen stets auf dem aktuellsten Stand sind. Der Spieler kann dies auf der Webseite ("Mein Konto”) tun, ohne übermäßige Verzögerung.

6.5 Keine Angestellten, Leitenden, Manager, Direktoren, Berater oder Agenten unserer Operation oder der beteiligten Firmen, oder jegliche unserer Provider oder Verkäufer, dürfen während ihrer Anstellung und/oder Mitarbeit an unseren Spielen teilnehmen. Die Angestellten von Winfest, oder jeder andere der Zugang zu vertraulichen Informationen hat (z.B.: vollständige Hand-Historie, Spiel-Historie, Transaktions-Historie und ähnliche) dürfen die Dienstleistungen von Winfest nicht nutzen. Dies soll jeglichen Missbrauch dieser Informationen verhindern. Weiterhin sind keine Ausführenden, Direktoren, Angestellten, Berater oder jegliche andere Personen die mit Winfest in geschäftlichen Beziehungen stehen, erlaubt ein Konto während der Zeit der Beziehung zu eröffnen. Der Beweis solcher Versuche resultieren in entsprechenden Maßnahmen durch Winfest. Diese beinhalten Strafmaßnahmen, welche sich auf den bestehenden Vertrag zwischen Angestellten oder anderer Firma und Winfest auswirken.

6.6 Keine Verwandten (in diesem Falle heißt “Verwandte” Ehepartner, Partner, Eltern, Kinder oder Geschwister der hier erwähnt werden) von Winfest Angestellten, Ausführenden, Managern, Direktoren, Beratern oder Agenten unseres Geschäfts oder verbundener Firmen, oder andere Provider und Verkäufer, dürfen auf der Webseite spielen oder sind berechtigt die Dienstleistungen direkt oder indirekt zu nutzen. Nichtsdestotrotz gilt das nicht, falls Verwandte eine ausdrückliche Erlaubnis durch Winfest erhalten, welche sie zum Spielen berechtigt.

6.7 Falls eine der zwei vorherigen Klauseln gebrochen wird, behält sich Winfest das Recht vor diese Konten sofort zu schließen und jede Auszahlung von Gewinnen zu verweigern. Dies geschieht ohne Vorurteil gegen die Rechte von Winfest mit der regelbrechenden Person im Sinne der Anstellung oder jeglichem anderen Vertrag zwischen den Parteien.

6.8 Der Spieler kann sein Konto schließen in dem er eine Anfrage an [email protected] sendet. Der Spieler kann sein Konto wieder freischalten indem er eine entsprechende Anfrage an den Winfest Kundensupport schickt. Nach Schließung des Spielerkontos wird das gesamte Guthaben, außer Bonusgeld, welches nicht auszahlbar ist, auf das Bankkonto des Spielers ausgezahlt. Winfest behält alle Spielerinformationen und Transaktionsaufzeichnungen um mit dem Maltesischen Gesetz im Einklang zu stehen und die Regeln zu erfüllen, welche dies laut Datenschutzgesetz, Anti-Geldwäsche-Gesetz und den Regeln der Spielbehörde Maltas nötig machen.

7. Inaktive Konten und Löschung

7.1 Winfest hat das Recht eine monatliche Kontoführungsgebühr von 5€ zu erheben, falls ein Spielerkonto über einen Zeitraum von 12 anschließenden Monaten nicht genutzt wird. Das Spielerkonto wird als nicht aktiv gewertet, sobald 12 Monate keine Anmeldung erfolgt ist. Die Kontoführungsgebühr wird ab dem 13. Monat der Inaktivität verlangt.

7.2 Winfest schickt dem Spieler nach 12 Monaten ununterbrochener Inaktivität eine Erinnerung per eMail. Nach erhalt der Erinnerung hat der Spieler 30 Tage Zeit sich in seinem Konto anzumelden. Falls keine Anmeldung innerhalb der 30 Tage Frist verzeichnet wird, wir die Kontoführungsgebühr von 5€ vom Guthaben des Echtgeldkontos abgezogen.

7.3 Ein Spieler kann sein/ihr Spielerkonto jederzeit wieder aktivieren indem er/sie sich auf der Webseite anmeldet und somit die Möglichkeit erhält jegliches Restguthaben auszuzahlen.

7.4 Alle Wartungsgebühren werden monatlich vom Echtgeldkonto des Spielers abgezogen bis das Guthaben Null erreicht.

7.5 Eine Erstattungsanfrage ist jedem Spieler, für die bezahlten Wartungsgebühren für inaktive Konten, erlaubt. Winfest zieht eine Erstattung in Betracht, wenn der Spieler beweisen kann, dass der Zugang zum Spielerkonto aus echten Gründen nicht möglich war.

7.6 Falls es nach 30 Monaten zu keiner Anmeldung seitens des Spielers kommt und noch Guthaben auf dem Echtgeldkonto ist, weist Winfest die Auszahlung des Restguthabens auf das Bankkonto des Spielers an. Falls der Spieler nicht erreichbar ist, wird das Guthaben des Echtgeldkontos an die MGA angewiesen, damit keine Einforderungen gegenüber Winfest offen stehen.

8. Einzahlungen

8.1 Registrierte Spieler können Geld auf Ihr Spielerkonto mit den folgenden Einzahlungsmethoden tätigen, welche sich von Zeit zu Zeit, sowie je nach Rechtslage des Wohnsitzes des Spielers, ändern können: Kreditkarte, Banküberweisung, Neteller, Skrill, Sofortüberweisung, Giropay, Paysafecard oder Paypal. Winfest behält sich das Recht vor die Einzahlungsmöglichkeiten jederzeit zu ändern und weiterhin bestimmte Zahlungsmethoden nur unter bestimmten Bedingungen anzubieten. Winfest garantiert nicht, dass alle Zahlungsmethoden zu jedem Zeitpunkt verfügbar sind. Banküberweisungen werden dem Spielerkonto nicht gutgeschrieben, bis das Geld auf dem Konto der Winfest Bank eingegangen ist. Winfest verlangt für Einzahlungen keine Gebühren, jedoch ist Winfest nicht für eventuelle Gebühren der Bank des Spielers verantwortlich. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10€..

8.2 Eine Einzahlung wird als angekommen angesehen, sobald die Einzahlung unwiderruflich auf dem Konto von Winfest eingegangen ist und dem entsprechenden Spielerkonto gutgeschrieben wurde. Winfest kontrolliert und führt entsprechende Prozesse durch um die Einzahlungen zu prüfen. Je nach gewählter Zahlungsart variiert die Zeit bis Einzahlungen dem Spielerkonto gutgeschrieben werden. Winfest kann von den Spielern verlangen, entsprechende Beweisdokumente vorzulegen wie beispielsweise, jedoch nicht ausschließlich Identifikationsdokumente, Haushaltsrechnungen, Kreditkarten, Bankauszüge usw.

8.3 Winfest kann, unter bestimmten Voraussetzungen, einem Spielerkonto sogenanntes “Bonusgeld” gutschreiben. Winfest bestimmt die Konditionen der Gutschrift sowie die Höhe dieser. Der Spieler erkennt an, dass unter Umständen nicht alle Spiele mit diesem Bonusgeld gespielt werden können. Es liegt ausschließlich in den Händen von Winfest, welche Spiele mit Bonusgeld gespielt werden können. Der Bonus wird separat auf dem Konto des Spielers ausgewiesen und kann nur ausgezahlt werden, wenn die entsprechenden Bonuskriterien erfüllt wurden.

8.4 Spielern ist es verboten Einzahlungen von Geld zu tätigen, welches aus unrechtmäßigem Erwerb stammt. Alle Transaktionen werden auf Unregelmäßigkeiten und zur Verhinderung von Geldwäsche sowie Betrug überwacht. Jede verdächtige Konto und/oder Geldbewegung wird unter Umständen an die entsprechenden Behörden weitergeleitet.

8.5 Das Spielerkonto soll nicht als finanzielle Institution und/oder Bank gesehen werden. Einzahlungen in das Spielerkonto dürfen nur mit dem Zweck getätigt werden, mit diesem Geld die angebotenen Spiele zu spielen. Es werden keine Zinsen auf eingezahltes Guthaben gutgeschrieben.

9. Auszahlungen

9.1 Der Spieler kann Auszahlungen seiner Gewinne oder Teile davon beantragen. Die Mindestauszahlung beträgt 20€. Auszahlungen an den Spieler werden zum entsprechenden Bankkonto, Kreditkarte oder eWallet getätigt, von welchem die Einzahlungen ausgegangen sind. Für den Fall, dass Auszahlungen nicht an die Quelle angewiesen werden können von der die Einzahlungen getätigt wurden, werden die Auszahlungen an ein anderes Konto Ihrer Wahl getätigt, nachdem bestimmte Kontrollkriterien wie beispielsweise, jedoch nicht ausschließlich sorgfältige Prüfung, Anti-Geldwäsche Kontrollen und Anti-Betrugs Kontrollen durchgeführt wurden. Winfest strebt an, dass Auszahlungen innerhalb von 72 Stunden bearbeitet werden, vorausgesetzt, dass alle Verifikationsdokumente vorhanden sind. Jedwede Transaktionskosten (z.B. für internationale Überweisungen) werden vom Spieler getragen.

9.2 Eine Auszahlung von über 50€ kann nicht beantragt werden, wenn das eingezahlte Geld nicht oder nur in wenigen Spielen eingesetzt wurde. Winfest behält sich das Recht vor, solche Auszahlungen zu verweigern um mit den korrekten Verhaltensweisen gegen Geldwäsche in Einklang zu stehen.

9.3 Eine Auszahlung kann nicht getätigt werden solange ein Spiel gespielt wird oder noch offen ist.

9.4 Der Spieler erkennt an, dass Winfest das Recht besitzt, den Anspruch eines Spielers vor der Auszahlung zu prüfen und im Zweifelsfall die Zahlung einzubehalten. Der Spieler erkennt weiterhin an, dass Winfest jederzeit Verifizierungsdokumente anfordern kann und Winfest das Spielerkonto jederzeit bis zum Erhalt der entsprechenden Dokumente sperren kann. Winfest ist dazu verpflichtet Spielerinformationen wie unter anderem, jedoch nicht ausschließlich die Identität, das Alter und den Wohnort abzufragen. Winfest behält sich das Recht vor die Transaktionen des Spielers sowie dessen Aktivitäten und Finanzinstrumente zu überprüfen, welche auf dem Spielerkonto genutzt werden bevor eine Auszahlung veranlasst wird. Zusätzlich behält sich Winfest das Recht vor erweiterte Überprüfungen und sorgfältige Nachforschungen anzustellen, wenn dies in den Augen von Winfest notwendig erscheint und der Spieler stimmt dem zu und kooperiert bei der Durchführung dieser Kontrollmaßnahmen. Im Lichte dieser Kontrollen muss der Spieler Winfest jegliche angeforderten Dokumente und Informationen zukommen lassen um die Verifizierung durchzuführen. Der Spieler kann unter anderem, aber nicht ausschließlich nach Informationen wie einer Kopie eines Identitätsbeweises (Pass, Personalausweis, Führerschein), eine Kopie einer gültigen Adressbescheinigung (Haushaltsrechnung, Bankauszug) und einer Verifizierung der Finanzinstrumente (beispielsweise Bankauszug) gefragt werden, welche nicht älter als 3 Monate sein dürfen und per Post oder eMail eingeschickt werden. Winfest behält sich das Recht vor Auszahlungen zurückzuhalten und/oder ein Spielerkonto zu schließen, falls der Spieler die entsprechenden Dokumente nicht vorlegt und/oder die Dokumente falsch sind bzw. Fehlinformationen enthalten.

9.5 Sollte ein Spieler Guthaben von einem gesperrten Konto auszahlen wollen, so muss sich der Spieler an das Team des Kundensupport wenden.

9.6 Ein Spieler kann mittels der verschiedenen von Winfest angebotenen Optionen zu jeder Zeit die Rückerstattung eines Teils oder seines gesamten Guthabens verlangen. Es gilt ein allgemeines Auszahlungslimit von 5.000 Euro pro Spieler und Woche (ausgenommen hiervon sind progressive Jackpot Gewinne). Abhängig von der Währung und der Methode, die für die Rückerstattung ausgewählt worden ist, können Transaktionsgebühren anfallen. Winfest ist berechtigt, zusätzliche Gebühren für Auszahlungen zu erheben; jegliche anfallenden Gebühren von Kreditinstitut oder Zahlungsdienstleister sind vom Spieler zu tragen. Nach Rückerstattung des Guthabens kann der Spieler auf seinen eigenen Wunsch sein Konto schließen.

10. Bedingungen Bonusplan

10.1 Der Spieler bestätigt und versteht, dass zusätzliche allgemeine Geschäftsbedingungen existieren, welche sich auf Boni, Aktionen und spezielle Angebote bestehen, und dass diese Bedingungen zusätzlich zu dieser Vereinbarung gelten. Die Bedingungen werden in den entsprechenden Werbeseiten aufgeführt.

10.2 Winfest behält sich das Recht vor Boni und Aktionen jederzeit zu beenden und/oder zu verändern. Des weiteren behält sich Winfest vor, Bonusauszahlungen einzubehalten oder zu entfernen, falls diese Boni nicht innerhalb von drei Monaten nach Gewährung genutzt wurden.

10.3 Boni, welche von Winfest vergeben werden können nur für Spiele genutzt werden und dürfen nicht transferiert oder ausgezahlt werden, es sei denn die Anforderungen der Bonus Kampagne erlauben dies. Des weiteren haben alle Boni ein Ablaufdatum. Falls die Bonusbedingungen zum Ablaufdatum nicht erfüllt wurden, hat Winfest das Recht, die Bonuszahlung vom Konto zu streichen bzw. in Rechnung zu stellen.

10.4 Winfest hat das Recht, Werbeaktionen ohne vorherige Ankündigung abzubrechen, zu ändern oder zu stoppen.

10.5 Sollte der Spieler zustimmen an einer Bonusaktion teilzunehmen, erhält er unter Umständen Bonusgeld von Winfest. Das echte Geld, welches zur Qualifikation für das Bonusgeld genutzt wurde, zusammen mit dem Bonusgeld beeinflusst nur die Spiele, welche zu diesem speziellen Bonus zählen. Das Guthaben kann nur bei Spielen verwendet werden, welche in den zusätzlichen allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind.

10.6 Der Spieler erkennt an, dass es verboten ist am gleichen Bonusprogramm mehrfach teilzunehmen. Der Spieler erkennt auch an, dass es verboten ist, eine Spielrunde, einschließlich Freispielen und Bonusrunden, zu verschieben und / oder neue Einzahlungen vorzunehmen, um die aufgeschobenen Runden fortzusetzen. Falls Winfest einen Missbrauch von Boni oder anderen Aktionen feststellt, verfallen jegliche Boni/Aktionen und das Guthaben auf dem Konto des Spielers wird eingefroren. Des weiteren kann das Spielerkonto gesperrt werden, falls dies in den Augen von Winfest nötig ist.

10.7 Winfest behält sich alle Rechte vor, Boni sowie die damit erspielten Gewinne einzuziehen, falls eine Bedingung der Aktion gebrochen wurde. Des weiteren kann die Firma auch jegliches anderes Guthaben auf dem Konto des Spielers einziehen um Schadensersatzforderungen durch Winfest auszugleichen, welche durch den Bruch der allgemeinen Geschäftsbedingungen entstanden sind.

11. Haftung

11.1 Der Spieler muss Winfest sofort von Fehlern unterrichten, sobald ihm diese bekannt werden.

11.2 Winfest und/oder seine stellvertretenden Agenten sind nur verantwortlich für Schäden, welche über den Rahmen der Produkthaftung hinausgehen, wenn diese vorsätzlich oder durch grobe Unterlassung entstanden sind. Winfest ist nicht verantwortlich für leichte Nachlässigkeit, Naturgewalten, aufeinanderfolgende Schäden, Vermögensschäden, verlorene Gewinne, verlorene Zinsen und Schäden an Dritten.

11.3 Winfest bietet die Software auf der Webseite “wie gesehen” ohne jegliche Garantien und Zusicherungen. Winfest ist nicht verantwortlich für jegliche Verluste und Schäden die durch Fehler in der Software auf der Webseite entstehen. Im Falle eines Softwarefehlers oder Spielfehlers (falsch ausgeführte oder abgebrochene Spiele wie in der Online Glücksspiel Richtlinie von 2004, Impressum 176), wird Winfest die Einsätze des Spielers, welche zum spielen des bestimmten Spiels verwendet wurden, ersetzen, sodass alle Parteien sich in der gleichen Position wiederfinden, in der sie vor Beginn des Spiels waren.

11.4 Winfest behält sich das Recht vor jegliche Wetten eines Softwarefehlers und/oder eines Spielfehlers Null und Nichtig zu machen und das Guthaben des Spielerkontos einzuziehen, welches mit der entsprechenden Wette in Verbindung steht. In allen Umständen, unter denen Winfest einen Softwarefehler feststellt, der genutzt wurde um einen unfairen Vorteil zu erhalten. Winfest behält sich das Recht vor diese Aktivitäten als Grund zur Strafe und Sperrung des Kontos, laut dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen, zu sehen.

11.5 Winfest ist nicht dafür verantwortlich, dass die Spiele sowie die Webseite unterbrechungsfrei funktionieren, keine Programmierfehler enthalten und/oder erkannte Fehler zu korrigieren oder für alle entstandenen Schäden aufzukommen. Des weiteren ist Winfest nicht für Downtimes, Serverunterbrechungen, Verzögerungen, technische oder politische Störungen des Spiels verantwortlich. Zudem behält sich Winfest das Recht vor, den Betrieb der Software oder Webseite einzustellen um jegliche Fehler zu beheben.

11.6 Winfest ist nicht verantwortlich für Schäden oder Verluste, welche scheinbar oder angeblich aus der Verbindung mit der Webseite, deren Inhalte oder der Software hervorgingen. Dazu gehören auch Einschränkungen, Verzögerungen oder Unterbrechungen des Betriebs oder der Übertragung, Datenverlust, Datenveränderung, Kommunikation oder Fehlkommunikation, Missbrauch der Webseite durch jedwede Person, der Software oder der Inhalte.

11.7 Winfest behält sich das Recht vor Aktionen und/oder Spiele auszusetzen, sollte es zu einer Systemfehlfunktion des Casinos kommen. In diesem Falle werden alle Einsätze ungültig.

11.8 Winfest ist nicht verantwortlich für Schäden die durch den unzulässigen Gebrauch des Kontos des Spielers durch dritte Parteien entstehen.

11.9 Winfest ist nicht verantwortlich für den Inhalt der Spieler oder den Inhalt der Werbeanzeigen, behält sich jedoch das Recht vor diese Inhalte, sollten Sie das Gesetz oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzen, zu löschen sobald dies bekannt wird und diese Informationen an die öffentlichen Strafverfolgungsbehörden weiterzuleiten, falls dies erforderlich ist.

11.10 Im Fall einer Verletzung von Winfest’s allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Spieler, verwirkt der Spieler jegliche Forderungen durch Dritte und jegliche Verluste, Kosten oder daraus entstandene Schäden.

11.11 Der Spieler erkennt an, dass manche angebotenen Spiele ein Glückselement haben während andere auf den persönlichen Fähigkeiten basieren. Die Generierung der Glückselemente erfolgt durch einen Zufallszahlengenerator (“ZZG”) und wird durch Winfest in keiner Weise beeinflusst. Weitere Informationen über den Zufallszahlengenerator finden Sie in der Hilfe Sektion der Webseite.

11.12 Winfest kann nicht für die folgenden Schäden, Verluste verantwortlich gemacht werden, selbst, wenn diese vorhersehbar sind:

  • Wirtschaftliche Verluste, zu welchen der Verlust von Gewinnen, Nutzungsverlust der Gewinne, des Geschäfts, Umsatzes, Wohltätigkeit oder Ersparnisse.
  • Verlust, Schaden an oder die Ersetzungskosten, Wiederbeschaffung oder Rekonstruktion von Dokumenten, Mitschnitten, Aufzeichnungen, oder anderen Daten oder Medien des Spielers oder Dritter.
  • Spezielle, indirekte oder folgende Verluste
  • Verluste, welche durch Forderungen Dritter an den Spieler entstehen
  • Schäden oder Verluste die der Spieler erleidet, weil er seine Verantwortlichkeiten oder andere Handlungen unter der Kontrolle des Spielers oder Dritter nicht erfüllt
  • Verlust oder Schäden die durch Winfest entstehen, welches im Einklang mit den Anweisungen des Spielers handelt, dessen Agenten oder Dritten die vom Spieler beauftragt wurden.

11.13 Weder Winfest noch der Spieler sind verantwortlich für Verluste oder Schäden die durch Verzögerung oder nicht erfüllte Verpflichtungen dieser Vereinbarung entstehen, wenn solche Verzögerung oder nicht Erfüllung aufgrund von Gründen außerhalb der Kontrolle der Parteien wie Krieg, zivile Unruhen, Naturgewalten (z.B. Feuer, Flut, Sturm, Erdbeben), Sabotage, Regierungsunruhen, Gerichtsbeschlüsse, Einschränkungen aufgrund von Entscheidungen oder Ansichten der Regierung oder Ähnlicher, Prioritäten oder Regeln welche Material und Infrastruktur beeinflussen, Verlangsamung oder Unterbrechung der Arbeit, nicht Möglichkeit die notwendigen Zustimmung der Regierung oder der entsprechenden Behörde einzuholen oder aus jedem anderen Grund der begründeterweise außerhalb der Kontrolle beider Parteien liegt.

12. Datenschutzrichtlinien

12.1 Winfest sammelt persönliche Daten, wenn sich ein Spieler auf der Webseite registriert und ein Konto eröffnet, unsere Dienstleistungen nutzt oder persönliche Informationen auf anderen Wegen mit uns teilt. Der Spieler erkennt an, dass diese Daten von Winfest verarbeitet werden.

12.2 Winfest unterstützt die Datenschutzrichtlinien (Kapitel 440 der Gesetze von Malta) und die Europäischen Datenschutzrichtlinien (Direktive 95/46/EC) bei der Verarbeitung von persönlichen Spielerdaten.

12.3 Wenn ein Besucher den Online Registrierungsprozess durchläuft, sammeln wir die persönlichen Daten des Besuchers. Wir sammeln auch Informationen über jeden Kontakt, bei dem der Besucher mit uns interagiert..

12.4 Durch Akzeptierung dieser Datenschutzrichtlinie wird Winfest die Erlaubnis erteilt, die persönlichen Daten des Kontobesitzers für folgende Zwecke zu sammeln:

  • Werbungs- und Kommunikationszwecke für die sich der Spieler eingetragen hat
  • die Bereitstellung der Spieldienstleistungen
  • die Verwaltung, inklusive finanzieller Verwaltung und Wartung des Spielerkontos
  • Authentifizierung und Identifizierung
  • regulierende Gründe
  • Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Nachforschungen

12.5 Indem der Spieler sich für den Erhalt von Aktionsmaterial sowie Werbematerial einträgt, stimmt er zu, dass seine Daten zu Werbezwecken, inklusive Remarketing und der Verteilung von Werbematerial in Bezug zu Winfest, seiner Partner oder Dritter, inklusive aber nicht eingeschränkt auf Angebote, Bonuspläne, Spiele und andere Informationen die für Sie interessant sein könnten, verwendet werden.

12.6 Der Spieler erkennt mit der Teilnahme an Aktionen und Spielen von Winfest an, dass bestimmte Daten wie Benutzername, Vorname, Initial des Nachnamen, Spieleinsatz sowie Gewinnsumme auf der Webseite veröffentlicht und in Aktionen und Werbematerialien verwendet werden. Jedes Bild oder Foto welches an Winfest zu Werbezwecken gesendet wird sowie Fotos die von einem Fotographen geschossen werden, bleiben im Besitz von Winfest. Wenn der Spieler Preise akzeptiert, erhalten Winfest sowie deren Werbe/Aktionspartner eine unwiderrufliche Erlaubnis zur Verwendung des Gewinnernamens, dessen Bilder und Fotos (falls anwendbar) für Werbe/Aktionszwecke ohne Kompensation, es sei denn, dies ist gesetzlich verboten.

12.7 Der Spieler erkennt an, dass Winfest von Zeit zu Zeit mit Dritten zusammenarbeiten muss um persönliche Daten, spezifiziert in Klausel 4 der Datenschutzrichtlinie, zu verarbeiten. Der Spieler erkennt an, dass seine Daten unter Umständen mit strategischen Partnern, Gruppenfirmen, Angestellten, Partnern, Subunternehmern, Dienstleistungsprovidern, Affiliates oder jeglichen Dritten Partei die für Winfest arbeitet, geteilt werden.

12.8 Laut der behördlichen Auflagen kann Winfest verpflichtet werden, Ihre persönlichen Informationen an die entsprechende Behörde weiterzuleiten. Diese Informationen über Sie und Ihr Konto, welche Winfest aufgrund von Gesetzen und Regeln unter Umständen preisgeben muss beinhalten unter anderem: Details über Spieler die diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzen und insbesondere: Spieler die spielen oder versuchen zu spielen, welche Minderjährig sind oder die Minderjährigkeit vermutet wird; Spieler die mit fragwürdigen Transaktionen in Verbindung stehen oder an Geldwäsche oder Betrug beteiligt sind; Spieler die konspirieren oder der Konspiration verdächtigt werden; Spieler die Roboter einsetzen oder die Software modifizieren (oder dies versuchen oder dafür verdächtigt werden); Spieler die eine Auseinandersetzung bei der Behörde registrieren.

12.9 In Abstimmung mit den Regeln des Datenschutzes behält Winfest einige persönliche Daten des Spielers nur für eine gewisse Zeit. Der Spieler stimmt zu, dass seine persönlichen Daten gespeichert und von Winfest genutzt werden, selbst wenn sein Konto gesperrt oder geschlossen wurde, falls dies aus Verwaltungstechnischen Gründen erforderlich ist und/oder um mit den gesetzlichen Bestimmungen im Einklang zu sein.

12.10 Sie haben das Recht Ihre persönlichen Daten einzusehen und Sie haben das Recht diese zu korrigieren sowie falsche oder unangemessene Daten zu berichtigen.

12.11 Winfest unternimmt alle im Rahmen liegenden Maßnahmen um die auf seinen Servern gespeicherten Daten der Spieler zu schützen. Winfest ist nicht haftbar, falls jegliche Partei sich ungesetzlichen Zugang zu diesen Daten verschafft oder sie entwendet. Alle Forderungen für Schäden durch einen Spieler oder Dritte gegen Winfest in Verbindung mit solch einem Vorfall sind explizit ausgeschlossen.

12.12 Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder benutzen werden kleine Daten automatisch auf Ihr Gerät heruntergeladen/gespeichert. Diese Daten heißen Cookies. Wir nutzen Cookies um Daten von Ihrem Browser zu sammeln und Sie beim nächsten Besuch der Webseite zu erkennen. Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Sie stimmen der Nutzung der Cookies durch Winfest zu. Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einschränken, jedoch können diese Einschränkungen die Funktionalität der Webseite und somit Ihre Nutzung dieser einschränken.

13. Beschwerden

13.1. Wenn Sie sich bezüglich unserer Dienstleistungen beschweren möchten, können Sie uns per Chat oder E-Mail kontaktieren. Um Ihre Beschwerde so schnell wie möglich zu lösen, ist es wichtig, dass Sie uns so viele Informationen wie möglich zur Verfügung stellen

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail Adresse
  • Die genauen Details Ihrer Beschwerde

An Werktagen wird sich unsere Kundenbetreuung innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden und sich bemühen Ihnen umgehend Antworten und Lösungen zu bieten.

13.2. Wenn Sie mit uns keine Einigung erzielen konnten und mit der Lösung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind, können Sie sich an unser Unternehmen für alternative Streitbeilegung (ADR) wenden. eine dritte Partei, die über Ihren Fall entscheidet und eine endgültige Entscheidung trifft, die für Streitigkeiten unter 10.000 Euro bindend ist.

13.3. Die Inanspruchnahme der ADR ist für Kunden kostenlos, da die Gebühr von Winfest übernommen wird. Wir behalten uns das Recht vor, das Konto eines Kunden zu schließen, wenn dieser das ADR-System missbräuchlich verwendet, insbesondere aber nicht ausschließlich:

  • wenn ein Spieler aus seiner Sicht, gescheiterte Streitigkeiten wiederholt öffnet
  • Wenn Streitigkeiten auf Grund der Nichteinhaltung von Winfest bezüglich der Regulierungsrichtlinien beruhen, für die der Kunde im Reklamationsverfahren aufsichtsrechtliche Ressourcen und ausreichende Nachweise erhalten hat.

13.4. Das von Winfest angebotene ADR ist EADR, das über die Website https://eadr.org kontaktiert werden kann.

13.5. Sie können auch eine Beschwerde bei der Malta Gaming Authority einreichen:

  • Adresse: Building SCM 02-03, Level 4, SmartCity Malta, Ricasoli SCM1001, Malta
  • Telefonnummer: +356 25469000
  • Email: [email protected]

Login to Winfest

Hilfe
Kontakt